Pressemitteilung:

02. August 2018

Die Jusos in Gründau erfolgreich gegründet

+Die Jusos Gründau wollen Florian Neumann (5. v.l.) aktiv im Wahlkampf unterstützen: Sarah Göddel (3. v.l.), Michael Neuner (6 v.r.), Sebastian Sykala (3. v.r.) und Maximilian Preß (2. v.r.) Nicht auf dem Foto ist Leyla Michl.

„Vor 4 Wochen unterhielten wir uns erstmalig über eine mögliche Gründung der Jusos in Gründau und heute sitzen wir tatsächlich hier.“ Mit diesen Worten eröffnete Bürgermeisterkandidat Florian Neumann gemeinsam mit dem SPD-Ortsvereinsvorsitzenden, Dr. Jürgen Schubert, am Montag die Gründungsversammlung der Jusos in Hain-Gründau.

Nachdem die Jusos in ihrer Sitzung ihre Satzung einstimmig verabschiedet hatten, ging es direkt über zur Vorstandswahl. Als erster Vorsitzende konnte Michael Neuner gewonnen werden. Seine Stellvertreter sind Sarah Göddel und Maximilian Press. Leyla Michl und Sebastian Sykala wurden als Beisitzer in den fünfköpfigen Vorstand gewählt.

Durch die anstehende Bürgermeisterwahl kommen auf die Jusos in Gründau spannende Wochen zu.
„Wir haben jetzt die Möglichkeit, einen Wahlkampf inklusive Wahlkampfthemen aktiv mitzugestalten. Mit Florian Neumann haben wir einen jungen und dynamischen Kandidaten, den wir gerne durch den Wahlkampf begleiten“, so der frisch gewählte Juso-Vorsitzende Neuner.

Für Dr. Jürgen Schubert war dies ein besonderer Tag: „Es ist schön zu sehen, wie die Mitgliederzahl der SPD im Main-Kinzig-Kreis stetig zunimmt, aber schöner noch ist es, bei den ersten Schritten der Jusos live dabei zu sein.“ Lennard Oehl, der amtierende Vorsitzende der Jusos Main-Kinzig-Kreis, gratulierte den gewählten Vertretern und bot Hilfe aus dem Unterbezirk für zukünftige Aktionen an. Vinzenz Bailey, Mitgliederbeauftragter des SPD-Unterbezirks MKK und Kreistagsabgeordneter, war ebenfalls bei der Gründung zugegen: „Es ist lange her, dass es im Main-Kinzig-Kreis einen so jungen Bürgermeisterkandidaten gegeben hat. Umso mehr ist dies Ansporn für die Jusos, ihn mit allen Kräften zu unterstützen.“ Bailey war selbst mehrere Jahre Jusos-Vorsitzender im Unterbezirk.

Politisch interessierte Gründauerinnen und Gründauer sind herzlich willkommen bei der SPD, sowie bei den Jusos in Gründau, um Politik aktiv zu gestalten. Weitere Informationen unter: www.spd-gruendau.de


Sitemap