Januar 2016

Pressemitteilung:

29. Januar 2016
SPD erfreut über Sachstandsbericht zur Flüchtlingsunterbringung

Flüchtlingsunterbringung bis Ende März gesichert

„Wir haben den richtigen Weg eingeschlagen“, zu diesem Schluss kommt der SPD-Fraktionsvorsitzende Dr. Jürgen Schubert, nachdem der Bürgermeister den Sachstandsbericht zur Flüchtlingsunterbringung in der Gemeindevertretung vorgestellt hatte.

Meldung:

27. Januar 2016

Starkes Signal für den Tourismus im Kreis

SPD-Kreistagsfraktion sieht große Entwicklungschancen für den Tourismus im Main-Kinzig-Kreis

Mit den Beratungen im Wirtschaftsausschuss des Main-Kinzig-Kreises ist ein weiterer Schritt zur Gründung der Spessart Tourismus und Marketing GmbH geschafft. Die SPD Kreistagsfraktion unterstreicht erneut die Bedeutung des Projekts für die gesamte Region, das die Erste Kreisbeigeordnete Susanne Simmler (SPD) als zuständige Dezernentin federführend auf den Weg gebracht hat. Besonders begrüßenswert sei das große Interesse aller touristischen Akteure im Kreisgebiet. „Die Chance war noch nie so groß wie in diesen Tagen, den Tourismus vor Ort auf eine neue Ebene zu bringen“, erklärt SPD-Kreistagsabgeordneter Stefan Ziegler aus Bad Soden-Salmünster.

Pressemitteilung:

25. Januar 2016

49. Sitzung der Gemeindevertretung in Mittel-Gründau- Einladung

Hier finden Sie die Einladung zur nächsten Sitzung der Gemeindevertretung.

Meldung:

19. Januar 2016

Im Alter in vertrauter Umgebung leben

SPD-Kreistagsfraktion besucht „Haus Neuberg“, eines von vier Häusern der Seniorendependancen der Alten- und Pflegezentren des Main-Kinzig-Kreises im Ronneburger Hügelland

„Die Menschen werden immer älter – und das ist auch gut so! Einen glücklichen Lebensabend wünschen wir uns alle und gute Betreuung unserer älteren Mitmenschen ist für uns dabei Ausdruck von Respekt und Würde“, erklären Klaus Schejna, Fraktionsvorsitzender der Sozialdemokraten im Kreistag und Susanne Simmler, Vorsitzende des Aufsichtsrates der Alten- und Pflegezentren des Main-Kinzig-Kreises.

Meldung:

18. Januar 2016

„Wenn aus dem Müssen ein Wollen wird, erwacht auch das Können“

Bildungspolitiker der Kreiskoalition aus SPD, Bündnis 90/Die Grünen und Freien Wählern besuchen Erich-Simdorn-Schule in Neuberg

Herzlich begrüßt wurden die zahlreichen Mitglieder der Koalitionsfraktionen unter Teilnahme von Uta Böckel (SPD), Ursule Conen (Grüne) und Jürgen Heim (Freie Wähler) sowie die Neuberger Bürgermeisterin Iris Schröder bei ihrem Besuch an der Erich-Simdorn-Schule-Schule in Neuberg. Schulleiterin Silke Burhenne und ihr Team empfingen die Bildungspolitiker aus dem Kreis zu einem intensiven Meinungsaustausch zu pädagogischen und bautechnischen Fragen.

Pressemitteilung:

17. Januar 2016
Neujahrsempfang der SPD Gründau

Mehr Gewerbe und mehr sozialer Wohnraum

Bei ihrem Neujahrsempfang bereitete sich die SPD Gründau am Sonntagnachmittag im Dorfgemeinschaftshaus in Rothenbergen auf
die Kommunalwahl am 6. März vor. Während der Fraktionsvorsitzende Dr. Jürgen Schubert die Aufgabe übernahm, die Wahlkampagne vorzustellen, stimmten sowohl Gastredner Landrat Erich Pipa als auch die stellvertretende Vorsitzende Ute Schenk-Fischer auf einen Wahlsieg.

Pressemitteilung:

08. Januar 2016
SPD Gründau kritisiert Seehofersche Sankt-Florians-Politik

Neugebauer: „Ausbau der oberirdischen Stromtrasse inakzeptabel“

Gegen den Ausbau der Stromtrasse durch die Gründauer Gemarkung spricht sich die Gründauer SPD entschieden aus. „Schon jetzt ist das Gründautal durch die Strommasten verschandelt. Das muss nicht noch weiter gesteigert werden. Aber noch mehr sehen wir die dann noch höhere Gefahr für die Gesundheit der Bevölkerung, die von der elektromagnetischen Strahlung ausgehen kann“, betont Neugebauer.

Sitemap