August 2015

Meldung:

06. August 2015

Konkrete Lösungen statt Problemdebatten

Kreiskoalition setzt auf weitere Verbesserungen bei Flüchtlingsbetreuung

Für die Kreiskoalition aus SPD, Grünen und Freien Wählern ist es eine Selbstverständlichkeit, dass nun endlich die Bundesmittel für die Unterbringung der Flüchtlinge an die Kommunen weiter geleitet werden. „Was der Landtagsabgeordnete Michael Reul hier als gute Nachricht verkauft, ist eigentlich ein ganz normaler Verwaltungsakt“, erklären Klaus Schejna (SPD), Reiner Bousonville (Grüne) und Jürgen Heim (Freie Wähler).

Sitemap